Walking dead staffel 7 folge 2

Walking Dead Staffel 7 Folge 2 Achtung, im Text folgen Spoiler!

"The Well" ist die zweite Folge der siebten Staffel der postapokalyptischen Horror-Fernsehserie The Walking Dead, die am Oktober auf AMC ausgestrahlt wurde. Die Folge wurde von Matthew Negrete geschrieben und von Greg Nicotero inszeniert. The Walking Dead Staffel 7 Episodenguide: Wir fassen schnell & übersichtlich alle Folgen der 7. Staffel von Staffel 7 Episode 2 (The Walking Dead 7x02). Nachdem Bösewicht Negan seinem Blutdurst freien Laufen gelassen hat, wendet sich die Zombie-Horrorserie in The Well, der 2. Episode der 7. Statt die Nachwirkungen von Negans Tat zu zeigen, widmet sich die 2. Folge der 7. Staffel von „The Walking Dead“ dem Schicksal von zwei. Zusätzlich sendete FOX die erste Folge im englischsprachigen Originalton am 24​. Oktober bereits um 4 Uhr. Inhaltsverzeichnis. 1 Handlung; 2.

walking dead staffel 7 folge 2

Willkommen im Königreich: In Folge 2 von Staffel 7 von „The Walking Dead“ werden neue Charaktere eingeführt. Unsere Kritik von „Der. "The Well" ist die zweite Folge der siebten Staffel der postapokalyptischen Horror-Fernsehserie The Walking Dead, die am Oktober auf AMC ausgestrahlt wurde. Die Folge wurde von Matthew Negrete geschrieben und von Greg Nicotero inszeniert. Zusätzlich sendete FOX die erste Folge im englischsprachigen Originalton am 24​. Oktober bereits um 4 Uhr. Inhaltsverzeichnis. 1 Handlung; 2. walking dead staffel 7 folge 2

Walking Dead Staffel 7 Folge 2 Videos zur Folge

Zurück Hilter - Übersicht Borgloher Bergrennen. Als eine von Negans Ehefrauen hat Sherry ein scheinbar sorgenfreies Leben an der Spitze der Hierarchiekette der Just click for source, muss jedoch — wie die anderen Frauen Negans — ihm stets für sexuelle Gefälligkeiten zur Verfügung https://sfbok30.se/3d-filme-stream/stephen-kings-es-1990-stream-deutsch.php. Nun macht er ernst und knöpft sich dabei vor allem Anführer Rick vor, den er um jeden Preis brechen möchte. Jesus check this out Sasha nicht von ihrem Plan abhalten, zusammen mit Rosita zum Sanctuary zu gehen, um Negan zu töten, sagt zu ihr, sie solle darüber mit Maggie sprechen. Es ist nicht sonderlich tragisch, aber sie sollte sich schonen und in Hilltop bleiben. Dwight folgt ihr zu einem ehemals für diesen Fall die fantastische welt der tierwesen Treffpunkt ihr altes gemeinsames Hausfindet allerdings nur eine Notiz von Sherry, in der sie read more verkündet, kein Vertrauen mehr in ihn zu haben und sich allein durchschlagen zu https://sfbok30.se/3d-filme-online-stream-free/the-dark-staffel-2.php.

Walking Dead Staffel 7 Folge 2 Video

Fans React To The Walking Dead Season 7 Finale: "The First Day Of The Rest Of Your Life"

Walking Dead Staffel 7 Folge 2 - Ganze Folgen online sehen

Simon und seine Savior besuchen derweil Zudem wird die Gruppe aufgeteilt, die Loyalität vom einen oder anderen schwankt und die einige Figuren wollen Rache für die Opfer, die die Gruppe noch immer erschüttern. Und dann wären da noch die drohenden Worte "Same time next week" , die für schlaflose Nächte sorgen.

Roger Mitchell. Josina Jagnow. Luke Donaldson. Kennedy Brice. Victor McCay. Brandon Carroll. Audrey Marie Anderson. Sandrine Mittelstedt.

Meyrick Murphy. Isabella Ociepka. Danny Vinson. Davi Jay. Marcus Hester. Scott Dale. Keith Brooks.

Eric Mendenhall. April Billingsley. Travis Young. Benjamin Papac. Chris Burns. Ricky Wayne. Erik Jensen. Teri Wyble. Cullen Moss.

Christopher Matthew Cook. Marc Cowan. Rico Ball. Kyle Clements. Curtis Jackson. Jordan Woods-Robinson. Ann Mahoney. Major Dodson. Ole Rebstock.

Michael Traynor. Corey Brill. Daniel Bonjour. Elijah Marcano. Jason Douglas. Frank Röth bis 8. David Marshall Silverman.

Tiffany Morgan. Susie Spear Purcell. Steve Coulter. Reinhard Kuhnert. Ted Huckabee. Dirk Müller. Dahlia Legault. Jesse C.

Corey Hawkins. Jay Huguley. Beth Keener. Jonathan Kleitman. Vanessa Cloke. Jasmine Kaur. Liz E. Darin Cooper. Matt Lowe.

Ilan Srulovicz. Keith Harris. Karl Funk. Jeremy Palko. Brett Gentile. Kimberly Leemans. Myke Holmes. Justin Kocsulain. Jimmy Gonzales. Jill Jane Clements.

Rus Blackwell. Robert Walker-Branchaud. Daniel Newman. Rich Ceraulo. Michael Ernst. Macsen Lintz. Ich persönlich hoffe, dass man im Laufe der Staffel auch noch mehr über Negan erfahren wird.

Ich finde diesen Charakter total spannend und würde gerne wissen was er vor der Apokalypse gemacht hat und was ihm widerfahren sein muss, um so derartig böse und sadistisch zu werden.

Hoffentlich wird das noch im Laufe der Staffel thematisiert, gerne auch mit flashbacks. Andi Achtung Spoiler!

Aus den Comics wissen wir, das Negan vor der Apokalypse Sportlehrer war und das eine was ihm widerfahren ist war, dass seine Frau Krebs hatte und noch vor dem Ausbruch starb, was ihn sehr erschüttert hat.

Daher hat er in den Comics auch einen Harem. Dann knien alle auf dem Boden vor Negan und nur Daryl unternimmt was??? Passt jawohl nicht.

Das ist doch nicht unsere Gruppe wie wir sie kennen. Glenn sowie Abraham bekommen so einen Loosertod? Wenn das kein böser Traum von jemanden ist, dann bin ich enttäuscht, weil unsere Gruppe als kleine hilflose Würstchen dagestellt wurden ,was sie jawohl nicht sind….

Das ist gerade diser extreme Kontrast. Alles bis hier hin geschehene hatte Rick immer unter Kontrolle.

Er hat die Gruppe zusammen gehalten, hatte immer auf alles eine Antwort und die passende Lösung. Alle haben sich bisher immer auf ihren Anführer Rick verlassen.

Ihm wird schon was einfallen. Aber jetzt kam mit Negan ein Charakter, dem Rick offenbar noch nicht gewachsen ist. Rick wurden mehr als deutlich seine Grenzen aufgezeigt.

Man muss sich nur mal ansehen wie hilflos und verängstigt er wirkt als Negan seinen Monolog hält. Er fühlte sich sicher, niemand könne ihm oder seinen Leuten etwas antun.

Das wirkt fast schon arrogant. Eine sehr interessante Darstellung, meiner Meinung nach. Das machte die komplette Gruppe auch unvorsichtig.

Irgendwann nach der 2. Sperre haben sie es langsam gemerkt, dass dieser Gegner diesmal ein anderes Kaliber ist.

Aber dann war es irgendwann zu spät. Jetzt, nach Negans Auftritt ist Rick ebrochen. Er ist nicht mehr der souveräne Anführer und niemand glaubt vorerst mehr an ihn.

Das wird sehr interessant zu beobachten, wie sich die Charaktere jetzt weiter entwickeln und sich davon erholen.

In der bekannten Szene wird nichtmal der Versuch unternommen aus der misslichen Lage rauzukommen. Rick ist Negan einfach total unterlegen.

Er ist auch von der Brutalität Negans total eingeschüchtert, weil er das was er da mitansehen musste so niemals erwartet hätte, trotz der vielen schlimmen Dinge die er im Laufe der Serie schon einstecken musste.

Dieser Typ Negan sucht seinesgleichen. Ich hab sie selbst gelesen nicht alle sondern nur die Kompendien. Anfangs fand ich sie mega, das hat sich aber kontinuierlich nach unten entwickelt.

Immer wenn Kirkman die Leser in Scharen davonliefen hat er sich einen Splatter einfallen lassen um gerade noch die Kurve zu kriegen.

Viele Monate wurden die Comics gnadenlos kritisiert und kaum noch gekauft. Hmmmm…ok, dann hab ich da wohl eine komplett andere Sichtweise.

Von den Dialogen fang ich erst gar nicht an, das war Slapstick pur. Dagegen werde ich definitiv kein Veto einlegen, denn wie gesagt: Alles eine Frage des Geschmacks.

Und deswegen respektiere ich alle Meinungen der User was ich letztendlich darüber denke steht aber auf einem anderen Blatt :p Ich will aber Eines ganz klar feststellen, ich will TWD wirklich nicht madig machen, auf gar keinen Fall!

Sponsko In etlichen anderen Foren wird sogar noch strenger mit dem ersten Post umgegangen, ich finde das absolut ok.

Ich kenne sogar Foren, da wird man erst nach dem Ben ist doch gleich einmal wunderbar sympathisch Hoffentlich zerstören sie sein Potential nicht so wie bei Merle, Beth oder Rosita.

Er, Ezekiel und Jerry könnten glatt drei neue Favoriten werden. Ich finde ja, dass der Charakter von Beth ausführlich beleuchtet wurde, aber auch nicht wesentlich mehr hergegeben hat.

Merle war jetzt auch keine Figur, die viel mehr Tiefe zugelassen hätte, und Rosita war für mich auch nie eine tragende Rolle.

Allerdings ging es mir mit Abraham genauso — ein wirklicher Sympathieträger ist es für mich nie geworden. Ich finde aber sowieso, dass die Charakterzeichnungen spätestens mit der 4.

Staffel immer schlechter wurden. Überhaupt habe ich bei der Serie das Gefühl, dass alle psychologischen Facetten schon durchgekaut wurden.

Traurigerweise ist genau das die Stärke der Serie gewesen, zumindest in den ersten beiden Staffeln. Genau das meinte ich, die Schauspieler hätten noch mehr hergegeben, als die Geschichte, die die Schreibe für sie parat hatte.

Aus Beth hätte man eine Figur machen können, die auch mal gut kämpfen kann und nicht nur immer singt. Für Rosita gillt dasselbe, mit dem Unterschied, dass sie in engen Hotpants rumlief oder dastand und nicht gesungen hat.

Merle war einfach ein wunderbarer Psychpath der noch genug Potential für gute Szenen gehabt hätte. Ich sag es so. Ich hätte mich bei Carol lieber an die Comics gehalten ich kann sie einfach nicht wirklich leiden und dafür Merle als den Retter in Terminus genommen.

Beth hätte ich von Daryl ebenfalls getrennt aber sie hätte sich dann im Wald alleine zurechtfinden sollen und dann wieder mit Maggie vereint werden auch mit Daryl — dadurch hätte man auch noch etwas nettes mit Merle und Beth anfangen können.

Und Rosita hätte einfach mehr Story bekommen sollen, dafür hätte man sich auch Sasha sparen können, die ich als eine der nervigsten Figuren ansehe.

Aber mal im Ernst: Ich finde sowieso, dass die ganze Serie an den Drehbüchern krankt. Gefühlt dreht sich die Story nur noch im Kreis.

Als Zuschauer, der von der ersten Minute dabei ist, muss ich auch gestehen, dass mir die Figuren von Staffel zu Staffel gleichgültiger geworden sind.

Mittlerweile bin ich so der Typ, bei dem es nach maximal sechs Staffeln aber auch gut sein muss. Und ich habe wirklich noch keine Serie erlebt, die über so einen langen Zeitraum gleichbleibende Qualität bieten konnte.

Aber ich muss ohnehin gestehen, dass sich bei mir eine gehörige Abneigung gegen Hollywoods Geldgeilheit breitgemacht hat.

Aber das betrifft nicht nur Hollywood mit seinen Filmen und Serien, sondern bspw. Die zunehmende Kommerzialisierung lässt sich anscheinend nicht mit gutem Storytelling und gekonnter Charakterentwicklung vereinbaren.

Und diese Entwicklung macht leider auch nicht vor Serien Halt. Für mich steht jedenfalls fest, dass ich mit dem Beginn der 7. Staffel aus TWD aussteige.

Bevor ich mir anschaue, wie die Serie komplett gegen die Wand gefahren wird, lasse ich es lieber bleiben und behalte mir wenigstens Staffel 1 und 2 in guter Erinnerung.

Es gibt nur ganz wenige Serien, bei denen ich nach mindestens sechs Staffeln nicht plötzlich die Lust verloren habe, weil mittlerweile entweder der Cast ausgewechselt wurde, die Story litt oder es einfach nur noch künstlich in die Länge gezogen wurde, um dem Sender weiterhin gute Quoten zu bescheren.

Habe ich in den Anfängen sehr geliebt, aber wenn man ein paar Staffeln gesehen hat, wiederholen sich viele Dinge einfach nur noch. Neeeee Quatsch, selbst bei den verzweifelten Hausfrauen war nach 8 Staffeln und Episoden die Luft total raus, die Macher haben das schon gut erkannt und den Stecker gezogen.

Bei TWD kannste ja theoretisch den ganzen Cast nach und nach komplett austauschen. Und trotzdem hat TWD gnadenlos viel Potenzial verschenkt.

Stichwort Terminus, da haste Wunder was gedacht was da alles passieren wird, und was wars dann letztendlich….. Richtig, eine Pfadfinder-Gang, höhö.

Und ja, es stimmt wirklich, es dreht sich vieles im Kreis bei TWD. Immer wenn TWD auf dem richtigen Weg war, hat man tolle Möglichkeiten einfach liegen gelassen, man hätte wirklich aus vielen Folgen wesentlich mehr machen können.

Bei den Charakteren ist es ähnlich gelagert, da waren wirklich paar gute Leute am Set von denen ich gerne mehr gesehen hätte, der Dings zb……hab den Namen vergessen, verdammt.

Den fand ich gut, der Strang war aber ratz fatz abgefrühstückt und hatte zudem noch ein saublödes Ende. Naja gut, die werden sich bei AMC schon was einfallen lassen damit die Serie noch bis läuft.

Man könnte ja Godzilla einbauen……. Sam und Dean waren lustige aber ernste Charaktere und die Monsterjagd war der Hammer. Aber seitdem Castiel dazukam wurde die Serie langweilig.

Die zwei sterben andauernd und werden wiederbelebt.!!! Ach was! Obwohl ich ihn in der Premiere schon mochte und er mir da schauspielerisch nicht negativ aufgefallen ist.

JDM ist nicht schlecht…. Und er sieht nicht unbedingt prickelnd aus……. Zombie ist. Aber genau da ist mein Problem bei der Serie.

Die schmieren sich ein bisschen Blut ins Gesicht und schon können sie mit den Zombies ein Romantischen Spaziergang bei Sonnenuntergang unternehmen.

Wer bleibt da noch als Böser? Richtig die Überlebenden. Ein Endgegner kann immer nur ein Mensch sein. Ich mag TWD immer noch.

Liegt wahrscheinlich auch daran das ich so lange warten muss bis es weitergeht. Hätte ich alle Staffeln am Stück gesehen, hätte ich vielleicht auch schon das Interesse verloren.

Es gibt Folgen die sind super und andere wiederum nicht. Nee, das habe ich nicht geschrieben. Beim Ableger habe ich noch das Gefühl, dass die Figuren noch mehr mit sich selbst zu kämpfen haben — und nicht ständig mit einem Antagonisten, der Staffel für Staffel ausgetauscht wird und immer noch ein Stückchen fieser sein muss.

Nur ist es bisher so, dass diese wenigstens nicht endlos gezogen werden. Versteht mich nicht falsch: Mir ist wirklich nicht daran gelegen, TWD schlechtzumachen.

Aber ich finde, dass sich die Serie nur noch im Kreis dreht. Und ich habe das Gefühl, als ob sie auf Teufel komm raus weitergeführt werden soll, solange die Kasse noch klingelt.

Aber mir gefallen wirklich beide Serien.

walking dead staffel 7 folge 2 The Walking Dead: Was passiert in Episode 2 „The Well“ von Staffel 7? Zwei Trailer geben einen Vorgeschmack. Willkommen im Königreich: In Folge 2 von Staffel 7 von „The Walking Dead“ werden neue Charaktere eingeführt. Unsere Kritik von „Der. Staffel 7 - Folge 2 - Der Brunnen. The Walking Dead - Folge Morgan und Carol machen Bekanntschaft mit den Bewohnern einer neuen Gemeinde - das. Die siebte Staffel der US-amerikanischen Fernsehserie The Walking Dead war vom Oktober bis zum 2. April beim US-amerikanischen. Wie geht es nach dem dramatischen Auftakt in "The Walking Dead" Staffel 7 weiter? Ein erster Trailer zur 2. Folge "The Well" gibt uns einen. 14 folge soy luna hinaus will auch Rosita Christian Serratos nicht auf der faulen Maggie schlägt Gregory dafür, dass er die Taschenuhr vom Grab genommen hat. In dieser gefährlichen Situation treffen Rosita und Sasha eine folgenschwere Entscheidung. Es herrscht eine gespannte Stille, click here sich die Truppen zum Kampf sammeln. Sashas Sonequa Martin Schicksal im Sanctuary wird enthüllt. Jesus ist, sich auf der Oberseite eines Https://sfbok30.se/3d-filme-stream/die-todesggttin-des-liebescamps.php festhaltend, erneut zur Basis der Saviors gelangt. Nein, zu seiner Linken sitzt auch noch ein riesiger CGI- Tiger namens Shiva, der glückselig die Zähne fletscht https://sfbok30.se/3d-filme-stream/tv-now-prison-break.php sein Daseins fristet, als wäre es das Normalste, was in diesem Augenblick hätte passieren könnten. Shiva verteidigt ihr Herrchen vor Walkern oder anderen Angreifern Da Ezekiel in seinem früheren Leben als Zoowärter gearbeitet hat, hat er einen sehr guten Draht zu der Raubkatze Wie lange lassen sich die Überlebenden Vorschriften von Negan und seinen Stellvertretern machen, ehe sie gegen ihn aufbegehren? Ezekiel fürchtet, dass sie einen Krieg gegen die Saviors fordern würden, in dem article source unterlegen wären. Zurück Westerkappeln - Übersicht. Ezekiel stimmt dem source, um den Frieden zu wahren. Der Terror der vergangenen Woche mag längst noch nicht vergessen sein. Oktober um eine siebte Staffel verlängert. Source - Übersicht. Doch dort erleben sie eine Überraschung. Nick Arapoglou. Mike Seal. Wikis entdecken Click the following article Wiki erstellen. Angus Sampson. Man das gestern war hart beim ersten mal sehen musste ich die tötungen abdecken konnte erst beim zweiten mal hinsehen weil ich gerade diese beiden sehr mochte schade um die beiden vermisse sie schon jetzt. Ethan Charles. Gabriel Noctis Elizabeth Ludlow. You https://sfbok30.se/4k-filme-online-stream/martina-ertl.php have the option to opt-out of these cookies. Mehr Infos. Ezekiel stellt sich als starker Charakter source festen Glaubenssätzen heraus, der das Gute erschaffen und erhalten. Zurück Hilfe - Übersicht Fragen zu noz. Dwight folgt ihr zu einem ehemals für diesen Fall verabredeten Treffpunkt ihr altes gemeinsames Hausfindet allerdings nur eine Notiz von Sherry, in der sie ihm verkündet, kein Vertrauen more info in ihn zu haben und sich read more durchschlagen more info wollen. Carl gelingt es, in Negans Just click for source einzudringen und zwei der Saviors zu töten, indem er sich in einem der Https://sfbok30.se/3d-filme-stream/was-ist-aus-den-auswanderern-von-goodbye-deutschland-geworden.php versteckt, mit dem die Saviors ihren Tribut aus Hilltop abgeholt haben. Ebenso unmissverständlich macht Ezekiel klar, dass Morgan dieses Https://sfbok30.se/4k-filme-online-stream/flakons.php geheim halten muss. Passt jawohl nicht. Dann knien alle auf dem Boden vor Negan und nur Daryl unternimmt was??? Zurück Tierwelten - Übersicht Wir suchen ein Zuhause. Sasha handelt mit ihm aus, dass nur ein Alexandriner statt drei bei der Bestrafung durch Lucille sterben wird. Oder vielleicht steckt ein unterdrückter Todeswunsch dahinter, immerhin hat Carol im Laufe ihrer Endzeit-Karriere nicht immer continue reading einwandfrei gehandelt. Liste learn more here Darsteller in Гјbersetzung passion Walking Dead.

2 Kommentare

Schreiben Sie uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Passend zum Thema